Aus keinem Vergleich ist Elitepartner wegzudenken

Ein ehrlicher und direkter Singlebörsen Vergleich erwartet von uns, dass wir jeden Anbieter genauer prüfen und damit aufführen, was er zu bieten hat. Die Partnervermittlung von Elitepartner hat sich hier natürlich zur wahren Elite neben Parship hochgekämpft und damit ihren Platz auch mutig verteidigt.

 
elitepartner

 
9.6
Sehr gut

 
Kostenlos testen!

Dabei ist das Portal zwar mit 3,8 Millionen Singles nicht so gefüllt wie Parship, aber von wenig kann hier trotzdem keine Rede sein. Elitepartner gehört zudem zu den ältesten Singlebörsen im Internet und wurde mehrfach ausgezeichnet. Die Erfolgschancen haben sich herumgesprochen und sprechen deswegen auch mehr und mehr Singles an, aber auch den Singlebörsen Vergleich.

Als Akademiker ist man bei Elitepartner für die Partnersuche wie gemacht

Spezialisiert hat sich die älteste Partnervermittlung Deutschlands auf Akademiker. Mehr als 72 Prozent sind studierte Akademiker aus allen Schichten und Regionen Deutschlands. Circa 650.000 davon sind pro Woche online, um nach der Liebe zu suchen oder sich mit Bekannten auf Elitepartner zu unterhalten. Singlebörsen Vergleich • • Ihr Singlebörsen Vergleich Schließlich entwickelt man früher oder später auch Freundschaften untereinander, weil nicht immer findet man sofort die Liebe, weswegen man hier angemeldet ist. Die fast 52 Prozent Erfolgschancen sind vor allem dem strengen Anmeldemuster, der manuellen Prüfung und den beruflichen Gemeinsamkeiten der Singles zu verdanken, sodass die Erfolgsaussichten unbestritten für Akademiker hier am höchsten ausfallen.

Elitepartner kommt im Gesamtpaket gut weg

Im Singlebörsen Vergleich wird deutlich, dass Elitepartner kostenlos einladend ist. Bis zum Fragebogen und zum Ausfüllen des Profils ist Elitepartner kostenlos. Erst danach wird eine kostenpflichtige Mitgliedschaft notwendig, wenn Singles mit anderen in Kontakt treten wollen und darauf kommt es bei der Partnersuche doch an oder? Allerdings ist die Suche einfacher, dank entsprechender Suchkriterien, die Profilfunktionen aufrufbar und die Kontaktaufnahme untereinander, sodass kostenpflichtig Elitepartner im gehobenen Bereich vollkommen fair zu bewerten ist.

Einfache Singles sind bei Elitepartner keineswegs ausgeschlossen, aber sie werden es schwer haben, hier einen Partner zu finden. Das hat vor allem mit den gehobenen Standards der Singles zu tun, die als Akademiker erfolgreich bei Elitepartner angemeldet sind. Die Singlebörse hat sich im Vergleich nun einmal auf Berufsgruppen mit entsprechendem Bildungsstand spezialisiert, sodass dann jeder selber am besten weiß, ob man hier gut aufgehoben ist.